Psychotherapie Wiesbaden, Systemische Therapie und Systemisches Coaching
Psychotherapie Wiesbaden, Systemische Therapie undSystemisches Coaching

Systemischer Ansatz

SYSTEMISCHE THERAPIE

 

"Ohne Wurzeln keine Flügel"

Die Familie ist der Grund, in dem wir wurzeln. Solange wir diese Wurzeln nicht (er)kennen, werden die Flügel, die uns wachsen nur schwach sein. Systemische Therapie ist ein Weg diese Wurzeln zu entdecken und sie von dem zu befreien, was schadet und schwächt. Dann kann die Kraft von den Wurzeln in die Flügel fließen.

                                                                                                                                                                           Bert Ulsamer

 

Alle belastenden Probleme sind letztlich in der Tiefe Beziehungskonflikte. In allen Beziehungskonflikten (Arbeits-, Paar-, Familien-, Freundesbeziehungen) spiegeln sich letztlich die ungelösten Themen der Eltern-Kind-Beziehungen (Bindungsbeziehungen) wider. Insbesondere die Mutterbindung stellt die Urform der Bindung schon in der Schwangerschaft dar. Was in dieser ersten und wichtigsten Bindung geschieht, prägt jeden Menschen für sein weiteres Leben.  Die Wurzeln für viele psychische Probleme liegen in erster Linie in Bindungsstörungen verursacht durch traumatische Erfahrungen schon bei den Eltern insbesondere der Mutter, die häufig übertragen und in der nächsten Generation wiederholt werden. Anerkennung und Liebe der Eltern sind für Kinder existentiell und Voraussetzung für die Entwicklung von Selbstwert und Ur-Vertrauen.

                                                                                                                                                                           Franz Ruppert

 

ZIEL DES PROZESSES

 

"Mit sich und der Welt ins Reine kommen"

Die Heilung dieser alten, verdrängten Wunden, die Ihr aktuelles Leben negativ und belastend im Griff haben, so dass Sie nicht mehr von Ihren alten Mustern ferngesteuert sind. Mit der inneren Heilung löst sich auch die Problematik im Außen. Ziel ist es mit der Vergangenheit in Frieden zu kommen und in der Gegenwart als Erwachsener eigenverantwortlich handeln zu können und Ihr Leben in die Hand zu nehmen. Ein vorbehaltloses Ja zu sich selbst und der eigenen Lebensrealität sagen zu können und in der Lage zu sein, seinen eigenen inneren Maßstäben zu folgen, ohne eine Rolle spielen zu müssen. Endlich authentisch und autonom sein können. Nicht mehr zwanghaft im Außen Anerkennung hinterher laufen müssen.

 

 

SYSTEMISCHES COACHING

 

Diese Erkenntnisse gelten insbes. auch im Arbeitsleben. Letztlich zählt, ob als Fach- oder Führungskraft neben aller fachlichen Kompetenz, (Selbst-) Management-, Kommunikations- und Coachingtechniken, die Persönlichkeit, Authentizität und Visibility (Sichtbarkeit).

Der Schwerpunkt im Coaching liegt auf den Stärken. Die wichtigste zielführende Frage ist: wie kann ich meine Stärken einsetzen, um zu einer Lösung zu kommen?

Was bedeutet dabei Lösung? Für Sabine Asgodom bedeutet es, sich von etwas zu lösen, etwas loslassen, Fesseln lösen, sich von (falschen) Überzeugungen lösen, Lebensrätsel lösen, Verwicklungen lösen, Verwirrung lösen.

Neue Gedankenwege zu gehen ist ein Akt der Befreiung. Wer sich von vermeintlichen Fesseln lösen kann, wird frei, frei im Denken, frei im Handeln und frei für Neues.

Die Lösung haben Sie bereits in sich, Sie kommen aber mit etwas Hilfe besser dran. Mancher Coaching-Impuls im empathischen Gespräch lässt eine Lösung wie von selbst entstehen. Ich unterstütze Sie dabei nicht nur mit theoretischen Coaching-, Kommunikations- und Stressbewältigungstechniken, sondern v.a. auch mit meiner eigenen Erfahrung aus langjähriger Banktätigkeit insbes. als Projektleiterin in der Stabsabteilung einer Großbank. Ich weiß, wie in Hierarchien gearbeitet wird und welche ungeschriebenen Gesetze dort herrschen.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Systemisches Coaching, Beratung und Therapie